Das

"Frimmersdorfer Schützenkönigspaar"

 2020/2021



 

SM  "Frank  I. & Anne I."  Knauer

 


Frank Knauer wurde am 17. Oktober 1967 als „Frimmersdorf-Neurather-Mischung“ geboren, was zur damaligen Zeit schon etwas „abenteuerlich“ war…
Nach dem Abitur am Pascal-Gymnasium folgte die Bundeswehrzeit in Lübeck sowie eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der ERGO in Düsseldorf. Dort ist er seit über 30 Jahren beschäftigt – heute als Referent im Produktmanagement.

 

Seine Schützenlaufbahn im Bürgerverein Frimmersdorf begann Frank im Jahre 1975 als Edelknabe. Seit der Zuggründung vor nunmehr 30 Jahren ist er Vorsitzender und Kapitän unseres Marinezuges „Admiral Püllen“. Parallel dazu, wirkte er 14 Jahre lang in verschiedenen Positionen im Vorstand des Bürgervereins, zuletzt als 2. Vorsitzender. Dabei lag ihm stets die Nachwuchsarbeit am Herzen.

 

Die Leidenschaft für das Schützenwesen konnte er auch seinen beiden – mittlerweile erwachsenen – Kindern mit auf dem Weg geben. Prinz Jakob ist Mitglied der Schwarzen Husaren und Prinzessin Mira sammelte bereits Erfahrungen als Hofdame.

 

Der erste Blickkontakt zwischen Frank und seiner Königin erfolgte standesgemäß beim Frimmersdorfer Schützenfest. Anne wurde am 22. Juli 1981 in Leverkusen geboren. Im Anschluss an ihre Schulzeit arbeitete sie mehr als 20 Jahren als gelernte Buchhändlerin in ihrem Beruf. Im vergangenen Jahr hat sie sich mit ihrem „Glücksladen“ selbstständig gemacht und fungiert nun als Frimmersdorfer Geschenke- und Lotto-Fee.

 

Neben dem Schützenwesen gibt es viele gemeinsame Interessen, wie z.B. Konzerte (von Hardrock bis Oper) und Fußball. Beide tragen die „Raute im Herzen“. Allerdings unterstützt Frank die Gladbacher Borussia und Anne ist Fan von Werder Bremen.

Auch die Liebe zum Wasser verbindet. Dort werden nicht nur die gemeinsamen Urlaube verbracht, sondern auch Zukunftspläne geschmiedet. Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte, einmal Schützenkönigin zu werden, reagierte Anne spontan mit den Worten: „Ich geh mit dir wohin du willst.“ Deshalb haben die beiden auch einen „Leuchtturm“ (Song von Nena) als Motto für ihr Königsjahr ausgesucht.

 

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die Frimmersdorfer Schützen mit S.M. Frank I. und Königin Anne I. von zwei erfahrenen und geselligen Majestäten repräsentiert werden. „Herr und Frau Kapitän“ haben sich durch die Flaute der vergangenen Monate nicht beirren lassen und behielten Ihren Kurs bei. Sie stehen für Gemeinschaft, Toleranz und Spontanität; genau so sehen wir auch unseren Marinezug.

Anker Auf!


zurück